*
Bild_Top
blockHeaderEditIcon
Permakultur


 

Gartenakademie

 

Liebe Freundinnen und Freunde unserer Gartenakademie,
 

hier finden Sie Termine zu unseren Veranstaltungen 2019.

Seminare, Vorträge, und Workshops finden im Garten oder in unserem Seminarraum, in der Haberreuthe 1, in 87477 Sulzberg statt.

Alle Veranstaltungen finden auf Spendenbasis statt.

Wir wünschen euch allen eine schöne Winterszeit und einen schönen beginnenden Frühling.

Herzliche Grüße
 

Susanne Fischer-Rizzi


 

VERANSTALTUNGS-TERMINE

 

Impulsabend zum Seminar "Den inneren Garten pflegen" 22. Juli 2019

Für August haben wir einen sensationellen Kurs organisiert. Gemeinsam mit Starhawk und Matias Iwanow Gonzalez werden wir in den Fermentationskosmos und die Welt der Permakultur eintauchen.

Für alle, die nicht beim Kurs mitdabei sein können oder sich noch kurzfristig anmelden möchten, bieten wir diesen Impulsabend an. Matias Iwanow Gonzalez, der Permakulturist, Arzt und Koch aus Argentinien ist schon angereist und wird an diesem Abend zu den spannenden Themen "Die bakterielle Welt, das Universum der Fermentation und nachhaltige Gesundheit in der post-antibiotischen Zeit" sprechen. Er wird aus seinem großen Erfahrungsschatz teilen und mit seiner Begeisterung über den Zusammenhang von Umwelt, Boden, Nahrungsmitteln und Krankheiten unserer Zeit, wie Krebs, chronischen Erkrankungen usw. berichten.

Es wird sicher ein sehr spannender Abend und ihr seid alle recht herzlich dazu eingeladen. Bitte meldet Euch hierfür bei uns an: sekretariat@arven.de

Wir freuen uns auf Euer dabeisein.

Beginn: 19 Uhr in der Haberreuthe

 

----------

Helfertage in der Haberreuthe, am 26. und 27. April

Für Gartenarbeiten und Zaunerneuerung können wir noch Unterstützung gebrauchen und freuen uns über jede und jeden, der im Garten aktiv werden möchte. Für Mittagessen und Erfrischung zwischendurch ist gesorgt.

Komm gerne ab Freitag um 9 Uhr bei uns vorbei!

 

----------

 

Donnerstag 2. Mai 2019 - 14 - 18 Uhr
Indianische Lieder und Geschichten mit Paul Raphael

Einige von euch werden Paul schon kennen, denn er war schon letztes Jahr hier in der Gartenakademie. Ich freue mich sehr, dass er auch in diesem Frühjahr wieder kommen wird.

Paul ist Friedensstifter für verschiedene Stammesgerichtshöfe, Sänger und Geschichtenerzähler. Er gehört dem Rabenclan, der Odawas in Amerika an. Er verbrachte 10 Jahre lernend und arbeitend mit dem internationalen Friedenstifter Jake Swamp der Haudenosaunee People. An diesem Tag wird er mit uns zusammen heilende indianische Lieder singen und uns mit seinen Geschichten begeistern.

Bitte bringt etwas für ein gemeinsames Picknick am Feuer mit. Die Veranstaltung findet draußen statt.
 

Um Anmeldung wird gebeten. Sendet uns bitte eine Email an:
sekretariat@arven.de

 

----------

   

Warm-Up für das erste Sulzbrunner Symposium

Vom 13. - 19. Mai 2019 wird in der Gemeinschaft Sulzbrunn ganz in der Nähe von hier eine sehr interessante Veranstaltung stattfinden:
'Rebellen des Friedens' - Sacred Activism & Politische Aktion
Zu dieser Veranstaltung werden viele sehr interessante ReferentInnen kommen.
Einige sind mir selbst bekannt. Deshalb wird in der Gartenakademie Haberreuthe einige Abende angeboten, an denen verschiedene dieser Persönlichkeiten vorgstellt werden. Teilweise mit Filmen oder auch perönlichen Berichten. Alle zwei Wochen gibt es einen Abend der Serie zur Veranstaltung 'Rebellen des Friedens'. Immer um 19 Uhr in der Haberreuthe 1, in 87477 Sulzberg.

Das nächste reguläre Treffen am Donnerstag, 25. April findet leider NICHT statt.

----------

Donnerstag, 11. April um 19 Uhr - Die schönere Welt, die unser Herz kennt, ist möglich - Charles Eisenstein

An diesem Abend kommen wir zum vorletzten Warm-Up Abend für das Symposium. Diesmal werden wir uns mit der Arbeit Charles Eisensteins vertraut machen. Charles Eisenstein ist Denker und Philosoph unserer Zeit, der sich mit Verbundenheit, Sacred Economy und dem aktuellen Weltgeschehen auseinandersetzt.

Wir laden euch wieder herzlich ein zu diesem Abend mit kurzen Filmen, Gesprächen und Diskussionen.

Bringt gerne was zum Knabbern mit. Wir freuen uns auf euer Dabeisein.

Herzliche Grüße,

Susanne

 

----------

 

bisherige Termine

Donnerstag, 28. März um 19 Uhr - La Donna Bravebull

Der Termin am Donnerstag 21. März, einem weiteren Warm-Up für das Symposium im Mai findet nicht statt und wird auf den darauffolgenden Donnerstag, den 28. März verschoben.
Am 21. März feiern wir in der Natur Tag- und Nachgleiche und freuen uns über eine ganz besonders glückliche astronomische Konstellation an diesem Tag.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen.

Herzliche Grüße
Susanne

 

------------

 

Donnerstag, 07. März um 19 Uhr - Friedenswerstatt und Großmutterweisheiten - Tom Porter
 

An diesem Infoabend in der Haberreuthe möchten wir Euch Tom Porter vorstellen.
Er ist ein Mohawk Indianer und war 21 Jahre lang einer der 9 Chiefs des Longhouse Council of Akwesasne, der traditionellen Regierung der Mohawk in Nordamerika, die dem 'Großen Friedensgesetz' folgt.

Dieses Friedensgesetz war Grundlage der amerikanischen Verfassung und hat die kommunistische Bewegung und die Ursprünge des Feminismus maßgeblich beeinflusst. Tom Porter ist einer der Friedensstifter, die die Vision des Friedens auch in unsere Zeit hinein weitertragen.


Bitte wieder was zum Knabbern mitbringen. Für warmen Tee ist gesorgt.
Wir freuen uns auf Euer Dabeisein.
Bitte kommt pünktlich um 19 Uhr.

 

------------

 

Donnerstag 21. Februar um 19 Uhr - Seid Rebellen des Friedens - Dalai Lama

An diesem Infoabend in der Haberreuthe möchten wir den Dalai Lama vorstellen.
Der Titel seines letzten Buches 'Seid Rebellen des Friedens' ist das Motto unseres Symposium, das im Mai in Sulzbrunn stattfindet.
Diese besondere Persönlichkeit möchten wir mit Filmen, Berichten und in gemeinsamen Gesprächen vorstellen.

Bitte wieder was zum Knabbern mitbringen. Für warmen Tee ist gesorgt.

Wir freuen uns auf Euer Dabeisein.

  ------------

 

Donnerstag 07. Februar um 19 Uhr - Die Mutter der Tiefenökologie - Joana Macy.

Es gibt wieder einen Infoabend mit Film, an zu den Akteuren des Symposiums 'Rebellen des Friedens' im Mai.

Dieses mal mit einer der führenden Umwelts-, Friedens- und Menschenrechtsaktivistin der letzten 40 Jahre, Joana Macy.
Ganz nebenbei auch noch Entwicklerin der Tiefenökologie.

Start ist um 19 Uhr

Bringt was zum knabbern mit.

 

------------

 

Donnerstag 24. Januar um 19 Uhr - 'Die Donnervogelfrau'- Winona LaDuke.

Einer indianischen Aktivistin. Sie vereinte die Indianerbewegung und viele Umweltinitiativen und war die erste Ureinwohnerin, die in den Vorstand von Greenpeace gewählt wurde. Bei den amerikanischen 'Grünen' war sie überdies Vizepräsidentschaftskandidatin.
Das Magazin 'TIME' zählte si in den 90er Jahren zu den 50  Führungspersönlichkeiten unter 40 Jahren, auf die man am meisten hoffen können.

An diesem Abend zeigen wir den Film 'Die Donnervogelfrau'- Winona LaDuke.

 

Mit anschließender Diskussion & Austausch.


Kommt einfach vorbei.
 

 

----------

 

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail