*

Susanne-Fischer-Rizzi Bücher

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick meiner Buchprojekte. Für weitere Informationen
klicken Sie bitte auf das jeweilige Buch. Sie erhalten dann eine kurze Inhaltsangabe,
sehen Illustrationen und Beispielseiten und können diverse Pressestimmen zum Buch nachlesen.
Alle Bücher wurden bei amazon.de mit 5/5 Sternen bewertet!

Ab sofort können meine Bücher direkt über meine Webseite bezogen werden.
Freunde von mir aus dem Allgäu helfen mir mit ihrem Onlineshop Energie und Leben beim Vertrieb der Bücher.


"Das große Buch der Pflanzenwässer"

Pflegen, heilen, gesund bleiben mit Hydrolaten
 
Preis: Ca. 39,90 Euro (gebundene Ausgabe)

Erscheinungsdatum: April 2014 beim AT Verlag
ISBN: 978-3-03800-699-2

 (über befreundeten Onlineshop)
 

 Details  

Pflanzenwässer, auch Hydrolate genannt, werden wie ätherische öle durch Wasserdampfdestillation aus Heilpflanzen hergestellt. 
Sie sind sanft in der Anwendung, gleichzeitig hoch wirksam und haben ein sehr breites Anwendungsspektrum. In diesem ersten umfassenden Grundlagenwerk über Pflanzenwässer in deutscher Sprache gibt die Autorin ihr umfangreiches Wissen aus ihrer langen Beschäftigung mit der Destillation von Pflanzenwässern weiter. 

Sie führt durch die Geschichte der Pflanzenwässer von der Antike bis zu modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Das Buch porträtiert 80 Pflanzenwässer. Einfühlsam werden die Pflanzen mit ihren besonderen Wesenskräften vorgestellt. Viele Beispiele und Rezepte dokumentieren die praktische Anwendung der Hydrolate, die nicht nur im privaten Gebrauch, sondern auch in der Krankenpflege, im Gesundheits- und Sozialbereich eingesetzt werden können. 

Auch ihre kosmetische Anwendung wird mit vielen Rezepten zum Selbstherstellen vorgestellt. Ein Grundlagen-, Lese- und Anleitungsbuch für Laien und Fachleute. Mit Sammel- und Destillationskalender sowie umfangreichem Register der Indikationen. Reichhaltig> bebildert mit wunderschönen Pflanzenfotos, die das Wesen und die Kräfte der Pflanzen vermitteln.

           

Stichwortverzeichnis / Register

Das große Buch der Pflanzenwässer

In meinem neuen Buch über die Pflanzenwässer befindet sich kein Register speziell zu den Rezepten. Dies hätte den Umfang gesprengt. Angelika Weigand hat freundlicherweise dieses Register erstellt und stellt es hier zum Herunterladen zur Verfügung.

Register Rezepturen Pflanzenwässer siehe hier 

PDF 

Alphabetisch
Nach Pflanzenwässern
Systematisch

Exel 

Komplett als Exel
 

           

Bezugsquellenliste

für "Das große Buch der Pflanzenwässer"-
Pflegen, heilen, gesund bleiben mit Hydrolaten

Diese Liste wird laufend aktualisiert.
 

Pflanzenwässer

Vorwiegend ohne Konservierung
auch ätherische Öle im Angebot:

www.jophiel-aromaoele.de
Pflanzenwässer teilweise aus eigenem Anbau und eigener Herstellung wie 
Melisse, Angelikasamen, Bergamotteminze

www.maitreya-natura.com 
große Auswahl an Pflanzenwässern hoher Qualität, außerdem ätherische Öle. 
Versand nach Deutschland und Italien

www.maienfelser-naturkosmetik.de 
sehr große Auswahl an teilweise auch seltenen Pflanzenwässern.
Viele Hydrolate werden selbst in der Kupferdestille hergestellt.

Außerdem große Auswahl an ätherischen Ölen, fetten Ölen und Ölmazeraten
wie Centellaöl


www.oshadhi.net
sehr große Auswahl an Pflanzenwässern 

www.manske-shop.com
Pflanzenwässer wie Kornblume, Lindenblüten, Zitronenverbene
und einer großen Auswahl an Naturrohstoffen

Herba Potens
Pflanzenwässer, Heilkräuter und Natruseifen, herbapotens@email.de


Naturrohstoffe, Zubehör und Grundstoffe für die Naturkosmetik, Pflanzenöle


www.oelmuehle-solling.de
fette Pflanzenöle wie Arganöl, Aprikosenkernöl, Granatapfelkernöl, 
Olivenöl, Kokosöl in sehr guter Qualität

www.taoasis.com
große Auswahl an Aromadiffusern, viele ätherische Öle aus biologischem Anbau

www.dragonspice.de
große Auswahl an Naturrohstoffen, auch ätherische Öle und Pflanzenwässer,
Centellaöl

www.energieundleben.de
Naturprodukte wie Jiaogulan, Aromadiffuser

www.mittelzumleben.bz
Pflanzenöle in großer Auswahl, Kokosfett, Sheabutter

www.naowa.de
Naturrohstoffe zur Naturkosmetikherstellung, Mazerate, Tinkturen

www.naturrohstoffe24.com 
Stoffe zur Herstellung von Cremes, Tinkturen, Bademilch, z.B. Gummi arabicum

www.amanprana.de
Naturrohstoffe wie Cocosöl, Arganöl 

www.kremer-pigmente.com
Candelillawachs zur Herstellung veganer Cremes

www.kakaopur.de
Kakaobutter in besonders guter Qualität

www.gesund-zirbe.at
Qualitativ hochwertiges Murmeltieröl


Destillen, Laborbedarf
 

www.destillatio.eu
Destillen aus Kupfer, Glasdestillen, Zubehör

www.bonavaletudo.de
0,5- Liter Glasdestille, Zubehör

www.alpmed.ch
Taschendestillationsgerät

www.yatego.com
Kupferdestillen, kleine Glasdestille

www.laborhandel-krumpholz.de
Laborbedarf wie Bechergläser, Scheidetrichter, Filter. Trichter usw.
Kupferdestillen aus Österreich 

www.lederkram.de
Spiritusbrenner, Fläschchen, Laborgläser, Bechergläser, Mörser und Dies und Das

www.holzeis.com
Leonardo Destillen, Kupferdestillen für Österreich und Schweiz
 

Behälter, Flaschen, Salbendosen
 

www.rosa-heinz.de
große Auswahl an Cremedosen, Flaschen, Zerstäuber, Roll-ons usw.

www.lansche-versand.de
Gläser, Flaschen, Sprühverschluss, Cremedosen, Roll-ons, 
Airless-Pumpflaschen, Minizerstäuber usw.

www.bottles.de
Gläse und, Flasche 

www.glaeserundflaschen.de
Gläse und Flasche 
 

Kräutertees, Destillation und Herstellung von Tinkturen 
Tinkturherstellung usw.

 

www.phytofit.de
große Auswahl an Kräutern aus dem Kräuterhaus Lindig, München

www.only-goods.de
seltene Pflanzen wie Weißer Salbei, Wachholder, 
getrocknete Pflanzen, vieles aus eigenem biologischem Anbau

www.artemisia.de
getrocknete Pflanzen und Stauden aus biologischem Anbau

www.madavanilla.de
feine Gewürze wie Vanille

www.pflanzenreich.com
Bezugsquelle und Gartenenzyklopädie 
 

Stauden, Kräuter für den Garten
 

www.staudengärtnerei-gaissmayer.de 
große Auswahl an Duftpflanzen zur Destillation

www.jennifers-garten.de
spezielle Duftpflanzen zur Destillation

www.kraeuter-und-duftpflanzen.de
große Auswahl an Pflanzen zur Destillation aus der Gärtnerei Rühlemann

www.syringa-pflanzen.de
viele Duftpflanzen zur Destillation

www.rieger-hofmann.de
Wildblumensamen z. B. von Wilder Karotte
 

Schweiz
 

www.suissesences.ch
spezielle Pflanzenwässer wie z. B. Monardenwasser

www.aries-herborsiterie.com
Pflanzenwässer ohne Konservierung

www.allerlei-praktisches.ch
Rohstoffe und Zubehör

www.frauen-sachen.ch
Naturkosmetik von Ulrike Toma

www.anwa.ch
Flaschen, Salbendosen, Laborzubehör wie Bechergläser, Messbecher, Scheidetrichter, Rundkolben usw. 

www.mk-ag.ch
Flaschen, Gläser

www.seelenbalsam.ch
Produkte von Maienfelser Naturkosmetik in der Schweiz
 

Österreich
 

www.aromapflege.com
große Auswahl an ätherischen Ölen, Pflanzenöle, Chlorophyll, 
Zubehör für die Salbenherstellung von Evelyn Deutsch 

www.gutes-aus-Tirol.at 
Murmeltieröl

www.kosmetik-manufaktur.at
Rohstoffe zur Herstellung von Naturkosmetik, Pflanzenwässer aus kbA 
aus Zirbelkiefer, Kornblume, Holunderblüte, Bioweingeist 96 %, Destillen 

www.ybbser-kraeutergarten.at
Kräuter, Stauden, Gehölze aus biologischem Anbau

www.kraeuter-direkt.at
teilweise seltene Kräutern wie Cistrose, 
Gotu Kola ( Brahmi) Zitronenverbene, Jiaogulan

www.kraeuterspatz.at
Kräuterelixire (Tinkturen) aus Frischpflanzen wie z.B. aus Wundklee
 

Frankreich
 

www.essences-naturelles-corses.fr
Blütenwässer und Hydrolate von besonderer Qualität aus der Herstellung von der Firma Essences Naturelles Corses in Korsika, Leitung Dr. Albrecht von Keyserlingk

www.aroma-zone.com 
sehr viele verschiedene Pflanzenwässer und ätherische Öle, Naturrohstoffe zur Naturkosmetikherstellung
 

Italien
 

www.maitreya-natura.com
Auswahl an Pflanzenwässern und ätherischen Ölen in biologischer Qualität, 
Fette, Pflanzenöle, Aromadiffuser


www.bioparadies.it
Auswahl an Pflanzenwässern, Basisölen und ätherischen Ölen in biologischer Qualität, 
 

Seminare Destillation

  • Dorothea Rupprecht, München
    Destillation und Verarbeitung der Pflanzenwässer zu Mischungen und verschiedenen Körperpflegeprodukte wie z. B Cremes
    www.bonavaletudo.de
     
  • Angelika Weigand
    Seminare zur Herstellung von vielen verschiedenen Natruprodukten und Destillation
    angelika.weigand@web.de
     
  • Simone Schalk
    Kräuterwanderungen, Naurheilkunde; Heilkräuterausbildung, Destillation
    www.dieikraeuterfrau.de
     
  • Petra Mönch
    Destillation und Verarbeitung der Pflanzenwässer zu Mischungen und verschiedenen Körperpflegeprodukte wie z. B Cremes
    www.Allgaeu-Praxis.de

           

Rezensionen

Feed Back auf mein neues Buch "Das große Buch der Plfanzenwässer"


Liebe Frau Fischer-Rizzi,
ich möchte mich auf diesem Wege recht herzlich für Ihre tollen Bücher bedanken. Für die Arbeit die Sie sich gemacht haben, ihr fundiertes Wissen so anschaulich mit anderen zu teilen. Mit dem Buch "Pflanzenwässer" fing alles an, inzwischen kamen noch "Himmlische Düfte", "Blätter der Bäume" und "Medizin der Erde" hinzu. Ich verschlinge Ihre Bücher geradezu. Ich liebe Ihre Geschichten und Mythen zu den einzelnen Pflanzen und teilweise entführen Sie einen damit in ferne Welten. Wenn man Ihre Bücher gelesen hat, dann empfindet man großen Respekt für die Heilpflanzen und möchte sich am liebsten in großer Demut davor verbeugen. Vielen lieben Dank! Viele Grüße

Yvonne B., Februar 2016

Liebe Susanne, 
vielen vielen vielen dank für das schöne Buch der Pflanzenwässer. Seit ein paar Tagen nenne ich es mein eigen und bin begeistert. Habe soeben Immortelle abdestlliert :-) 
Wunderschöne Fotos, ein Buch das man immer und immer und immer wieder durchschmöckern kann!!!

Herzgrüsse und vielleicht bis wieder mal an einem Kurs (ist eine Weile her... zu lange eigentlich)
 

Martina H, Juli 2014


Liebe Susanne, 
bin gerade am Lindenblüten destillieren und wollte Dir Fogendes zu deinem wundervollen Buch schreiben:
Ich habe das Gefühl, dein Buch ist die Destillation von dir selbst. Das Elixier deiner Weisheit an die Menschheit gegeben. Ein riesiges Geschenk an alle, die vom Wunder der Pflanzewelt berührt sind.
Ich danke dir für dieses Wunderwerk. Ein Werk von Schönheit und Weisheit zugleich. Eine große Inspiration für alle, die zum Heil dieser Welt berufen sind. Ich danke dir von Herzen für deine große Schaffenskraft, die gespeist ist mit all dem Wissen von so vilen Heilerinnen und Heilern.
Gestützt von der Kraft der Frauen, die hinter uns stehen und durch ihr Leben immer noch daran teilhaftig sind, damit diese Erde heiler und liebenswerter werde.
Danke, danke, danke!! ! 

Evalyn L., Juni 2014


Herzlichen Glückwunsch zu Deinem wundervollen, großartigen Buch der Pflanzenwässer. Es strahlt soviel Schönheit und Liebe aus, dass mir das Herz aufgeht, immer wenn ich es in Händen halte. Du hast eine solche Fülle von Wissen eingebracht und Zusammenhänge klar und verständlich dargelegt. DANKE, liebe Susanne!

Brigitta S., Mai 2014


Seit einigen Tagen bin ich Besitzerin deines neuen, wunderbaren, wirklich absolut gelungenen Buches über die Pflanzenwässer.
Es ist so schön darin zu lesen und so viele Menschen darin zu entdecken die ich kenne, Freundinnen zum Teil, die ich auf deinem Kurs kennengelernt habe. Das ist sehr berührend und macht es zu einem Schatz. 
Ich danke dir von Herzen für dieses Buch.

Heike G., Mai 2014


Vielen herzlichen Dank für dein unglaubliches Buch!!! ALs ich es auspackte konnte ich es gar nicht glauben.....was für ein Zauber Werk. Es ist ja so unglaublich umfangreich, einfach bezaubernd. Man kann gar nicht mehr aufhören zu lesen, es hat mich gefesselt. Ich weiss gar nicht wie ich das verdient habe. Alles Liebe

Dani S., Mai 2014


Liebe Susanne, auch wenn du vermutlich mit Glückwünschen für dein neues Buch überhäuft wirst, ist es mir ein ganz großes Bedürfniss, dir auch von Herzen zu gratulieren für das "Wunderwerk der Pflanzenwässer". Ich habe gestern ein paar Bücher vom AT Verlag bekommen die ich vorbestellt hatte. Habe das Paket im Holzschopf aber erst heute morgen entdeckt und das war ein ganz wunderbarer Start in diesen Sonntag! Eigentlich sollte ich mich heute morgen in die Buchhaltung stürzen weil ich so im Verzug bin aber jetzt lese ich schon seit 7 Uhr in deinem Buch und geniesse die wunderbaren Beschreibungen. Mir fehlen wirklich die Worte für diese spürbare Hingabe deines Wissens in dem Buch. Ich wünsche dir das es großen Anklang findet und in meinem kleinen Gartenladen bekommt es morgen einen Extraplatz!

Jennifer W., April 2014


Liebe Susanne, guten Morgen, dein neues Buch ist wirklich toll. Die schönen, wertvollen Texte, die Fotos.... vom inhaltlichen will ich gar nicht reden... alles in allem sehr schön. Auch "mein Text" gefällt mir gut und ich habe das Buch sofort an der Stelle aufgeschlagen, als ich es ganz neu in den Händen hielt - wunderbar.

Simone S., April 2014


Liebe Susanne! Gestern konnte ich es holen, heute Sandy übergeben - und wie Du siehst, ist die Freude über "unser" Buch riesengroß :-) Es ist so wunderschön geworden und ein solcher Schatz an Wissen, ein echtes Opus magnum von Dir! Wie lieb, dass Du sogar den Tester/innen dankst. Und das Täfelchen aus Mesopotamien macht sich richtig gut! Am liebsten würde ich mich vier Wochen zurückziehen und destillieren (schwäbisches Blütenmeer) und die tollen Rezepte ausprobieren. Doch die Destille ist im Einsatz, noch stärker angefeuert durch Dein Buch! Ich hoffe, Du hast schon tüchtig gefeiert und genie§t immer noch den Abschluss dieses Mammutprojektes und den herrlichen Frühling!

Anke H., April 2014


Ich lese gerade dein wundervolles Buch und muss es dir kurz mitteilen: Dieses Buch macht glücklich!!!!!!!!! Du hast es geschafft, nicht nur die Fakten und die Historie über Pflanzen zu beschreiben, sondern auch die Pflanze als Wesen zu betrachten. Das hast du zwar in deinen anderen Büchern auch getan, doch ich glaube, diesmal war es dir besonders wichtig, nicht als "spinnert" zu gelten. Besonders gefällt mir, dass du die Rolle der Frau dabei näher betrachtest, das Wesen des Wassers nicht zu vergessen und auch die feinstoffliche Wirkungsweise der Pflanzenwässer findet Platz. Du hast diese bestimmt nicht immer leichte Gradwanderung gemeistert. Ich hoffe, ich finde die richtigen Worte, denn Demut vor der Natur ist das Eine und eine Art Hochachtung

Rita B., April 2014


Liebe Susanne, 

Gerade ist es angekommen..... Ich habe nur einen kurzen Blick
hineingeworfen und es ist so schööööön... Ganz wunderbar. So eine schöne Aufteilung, die vielen schönen Rezepte, die wunderbaren Pflanzenporträts.... Einfach wundervoll. Ich gratuliere dir, ein bemerkenswertes Werk! 

Herzlichst Simone

Simone S., April 2014


Liebe Susanne,

herzlichen Glückwunsch, das Buch ist wirklich gut geworden. Sehr informativ und die vielen Erfahrungen und Rezepte machen das Buch sehr lebendig. Habe schon viel gelesen. Wir werden uns dann in Basel persönlich kennen lernen. Ich freue mich auf dich.

Alles Liebe Roswitha

Roswitha K., April 2014

           

"Wilde Küche"

Das große Buch vom Kochen am offenen Feuer
 
Preis: 24,90 Euro (gebundene Ausgabe)

Erscheinungsdatum: März 2010 beim AT Verlag
ISBN: 978-3-03800-499-8
Auszeichnung: Dieses Buch wurde von Historia Gastronomica Helvetica mit dem Schweizer Buchpreis "Silberlorbeeren 2010" ausgezeichnet.
 

Dieses Buch ist auch in Blindenschrift erhältlich. (Braille-Ausgabe)

 Details  

Weiter Informationen zum Buch siehe HIER ...

           

  (über befreundeten Onlineshop)

"Mit der Wildnis verbunden"

Kraft schöpfen - Heilung finden
 
Preis: 29,99 Euro (gebundene Ausgabe)

Erscheinungsdatum: Januar 2016 beim Kosmos Verlag
ISBN: 978-3-440-15090-0

 

 Details  

Wer fühlt nicht die Kraft, die uns umfängt, wenn wir den Wald betreten. Die Stille der Natur, unsere Sehnsucht nach Ursprünglichkeit und ein tiefes Durchatmen lassen uns Stress und Ruhelosigkeit vergessen. 

Susanne Fischer-Rizzi schöpft als Schattenläuferin aus dem Erfahrungswissen nordamerikanischer Indianer. In zwölf Kapiteln zeigt sie unterschiedliche Wege auf, wieder mit der Natur in einen tiefen und erfüllenden Kontakt zu gelangen: Seine eigene Zeit finden, die Sprache der Natur verstehen, sich mit den vier Elementen verbunden fühlen, die Kraft bestimmter Orte oder Tier-und Pflanzenverbündete finden. Ein wundervolles Buch für einzigartige Naturerfahrungen. 

Die Begegnung mit der Natur ist dabei auch immer ein Spiegel - wir entdecken nicht nur die Wildnis um uns, sondern auch die Wildnis in uns. 

Das persönlichste Buch von Susanne Fischer-Rizzi, der erfolgreichen Autorin zu Themen wie Heilkräuterkunde, Aromatherapie und Wildniswissen 

Einfühlsamer Ratgeber zu unserer Sehnsucht nach Ursprünglichkeit 
 

  • Mit zahlreichen Übungen für eine neue Wahrnehmung
  • Mit phantastischen Illustrationen und brillanten Fotos von Richard W. Allgaier

           

 Presseartikel  

Zeitschriften, in denen Artikel über mein Buch "Mit der Wildnis verbunden" erschienen sind.


Buchbesprechung von Birgit Klem - Mit der Wildnis verbunden

Im Magazin "Mit Kindern wachsen" ist ein Artikel über mein Buch "Mit der Wildnis verbunden" erschienen. 

Artikel lesen 

 

           

 Pressestimmen  

Leser: Uli S. , Dez. 2008

Pressetext

Das Buch zeugt anhand der Fülle von Beispielen, Zitaten und Weisheiten von Ihren langjährigen ganzheitlichen Erfahrungen um die Zusammenhänge von Natur und Mensch
 

Leserin: Frau Isolde D. 

Pressetext

Ich möchte mich auf diesem Wege für das Buch bedanken. Immer wieder bin ich berührt und die Tränen kommen mir bei der Einleitungsgeschichte Großvater Bär und der Geschichte über die Pferdegeige. 
Es tut gut zu wissen, dass es doch einige Menschen gibt, denen die Tiere und deren Persönlichkeiten wichtig sind. So wichtig, dass dieses wunderbare Buch, mit faszinierenden Bildern und berührenden, lebendigen Texten entstand.
 

Leserin: Frau Heike E. aus dem Münsterland, Jan. 2008

Pressetext

Ich möchte mich auf diesem Wege für das unglaublich inspirierende Buch bedanken. Für mich ist es ein ganzheitliches Buch, nach dem ich schon lange gesucht habe. 
 

Leser: Herr Helmut H. aus Belgien, Dez. 2007

Pressetext

Ich bin heute im Buchlanden auf Ihr neues Buch aufmerksam geworden, was allein schon an der Aufmachung lag. Der Inhalt ist einfach berührend; Fotos, Texte und Zeichnungen in einer wundersamen Verbindung; ein Buch mit viel Herz. 
 

aus: Zeitschrift Yoga, Okt./Nov. 2009

Pressetext

Manche Bücher braucht man nur anzufassen, um zu spüren, welch tiefe und heilende Energie in ihnen verborgen ist. Eines davon ist das rund 250 Seiten starke Wildnis-Kunst-Werk von Susanne Fischer-Rizzi. Hier finden Menschen, die an der Natur, ihrer Wirkung auf den Menschen und dem Zusammenspiel der Naturkräfte interessiert sind, einen fast unerschöpflichen Fundus an Wissen. Aber nicht nur das: Neben einer Darstellung der Natur mit all ihren Lebensphasen (Geburt, Reife, Ernte, Alter oder Tod) findet der Leser eine ebenso tiefgehende und praxisnahe Auseinandersetzung mit den Elementen (Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther). Dass Susanne Fischer-Rizzi wie in all ihren anderen Büchern äußerst praxis- und lebensnah vorgeht, wird an den vielen Ideen, Vorschlägen und Ritualen deutlich, die dem Leser aufzeigen, wie er das Wissen für sich selbst anwenden kann. Gleichzeitig lässt die Autorin dem Leser Freiräume für eigene Erfahrungen und Eingebungen. Neben den spannenden Texten wurde das Buch mit wunderschönen Naturaufnahmen und Illustrationen von Richard W. Allgaier zu einem regelrechten Buchkunstwerk. 
 

aus: Zeitschrift Wolfmagazin, März 2007

Pressetext

Mein erster erstaunter Gedanke, als ich das Buch in den Händen hielt war: Dass Kosmos sooo schöne Bücher machen kann...! Schon vom Layout und Design sticht das Buch aus der Masse der "normalen" Bücher heraus. Noch bevor ich es aufschlug, konnte ich nicht umhin, es immer wieder anzuschauen und anzufassen. Jede Kapiteleinleitung ist mit Zeichnungen und Illustrationen ein Kunstwerk für sich. Und der Inhalt? Nun, wer die Autorin und ihre Bücher kennt, weiß, dass im Inneren des Buches spannende und tiefgehende Unterhaltung wartet. Dieses Buch ist eine Lektüre, mit der man sich in einen Sessel vor den Kamin kuscheln und "abtauchen" kann, um kurz danach getrieben von einer Sehnsucht nach der Wildnis sich dick einzupacken und einige der Vorschläge der Autorin auszuprobieren. Mit den wunderbaren Texten und den faszinierenden und oft geheimnisvollen Fotos ist "Mit der Wildnis verbunden" ein Buch, das Sehnsüchte weckt und warm und glücklich macht. Ein wunderbares Geschenk für jemanden, dem man eine ganz besondere Freude machen will! 
 

aus: Zeitschrift Spuren, Winter 2008

Pressetext

Seit vielen Jahren beschäftigt Susanne Fischer-Rizzi sich mit Wildniswissen, Heilpflanzen, Anschauungen anderer Kulturen. Ergebnis ihrer langen Reise in die Natur sind zahlreiche wunderschöne Bücher. Was sie uns diesmal vorlegt, ist eine geballte Ladung ihrer Erfahrungen und ihres gesammelten Wissens. Die Autorin begleitet uns auf magischen Wegen, die zu einem unverfälschten Naturerleben führen. Neunzig Übungen animieren, die eigene innere Natur und die Verbindung zur Wildnis zu stärken. Wildnis ist überall, nicht nur in den Prärien ferner Länder. Es geht darum, in der eigenen Umgebung "einheimisch" zu werden, Wurzeln zu fassen, sich mit den Elementen, den Pflanzen, Tieren, Gesteinen und Ortsgeistern zu verbinden und die Zyklen der natürlichen Lebensrhythmen im Hier und Jetzt wieder zu spüren. 
Wann hast du zum letzten Mal still in ein Feuer geschaut? Weisst Du, wo in deiner Nähe eine ungefasste Quelle fließt? Wie ist der Stand des Mondes? Welche Vögel leben in deiner Nähe? Welche Pflanzen wachsen vor deiner Haustür? Solche Fragen begleiten uns durch dieses wunderbar illustrierte Buch, diurch das sich unsichtbare Welten eröffnen und das ohne Mahnfinger an die Stimme der Natur erinnert, die täglich bereit ist, uns Kraft und Heilung zu schenken. 
 

Buchhändlerin Lindauer Landleben, Anna R., Winter 2008

Pressetext

Eindrucksvoll schildert Susanne Fischer-Rizzi den Weg mit der Wildnis verbunden zu sein. Sie versteht sich als Vermittlerin zwischen Mensch und Wildnis. Ihr Buch vermittelt einen schlichten, bodenständigen Zugang zur Natur. Rückbindung an ein einfaches Lauschen und Hinsehen, Schärfung der Wahrnehmung und Achtsamkeit in der eigenen Umgebung. In welcher Richtung geht die Sonne morgens an meinem Küchentisch auf? Wo kommt das Wasser her, das ich in meinem Haus benutze. Bis zu "Kennen Sie Wildpflanzen in ihrer Umgebung?". Ein Handbuch für den Alltag, für alle, die Freude daran haben, ihre nahe Umgebug zu erkunden, mit Illustrationen und Fotos von Richard W. Allgaier. 

           

 (über befreundeten Onlineshop)

"Blätter von Bäumen"

Heilkraft und Mythos einheimischer Bäume

33 Jahre Blätter von Bäumen: zur Sonderseite
 
Preis: 24,90 Euro (gebundene Ausgabe)
38,00 CHF
ISBN: 3-03800-232-1

 

 Details  

Mit einer uralten Eiche hat es angefangen. Sie hatte mich neugierig gemacht, etwas über die Geschichten zu erfahren, die uns mit den alten Baumriesen in unserem Land verbinden. Plötzlich stand ich mitten in vorchristlicher Zeit, beobachtete die Baumfeste der keltischen Druiden und war beim Fällen der berühmten Donareiche dabei, die so viele Germanen bewog, die neue christliche Religion anzunehmen.
Aber es gab noch viele weitere geheimnisvolle Baumheiligtümer, deren Geschichten ich erfahren wollte; knorrige jahrtausend alte Eiben, stolze Wetterbuchen, Feenlärchen hoch im Gebirge. Ich sammelte die alten Geschichten, Sagen, Mythen, Lieder und Bräuche, die uns seit Jahrtausenden begleiten und die noch bis in unsere Zeit hinüber klingen in Form von Christbäumen, Palmweihe, Maibäumen und Richtfesten, deren tieferen Sinn ich erst jetzt begriff.
Der Baum ist eines der ältesten Symbole des Menschen und als Lebensbaum ist er in allen Kulturen zu finden. Genauso weit zurück reicht das Wissen um die Heilkraft der Bäume. Die Riesen im Pflanzenreich wurden schon immer von Heilkundigen aufgesucht, die aus Wurzeln, Harz, Trieben und Blättern wertvolle Heilmittel herzustellen wussten.

Zusammen mit meinen eigenen langjährigen Erfahrungen in der Pflanzenheilkunde habe ich jedem Baum ein Kapital über seine Heilwirkungen hinzufügen können, meist mit erprobten Rezepten zum Selbermachen von Tees, Salben, Tinkturen, Umschlägen usw.

Aber auch für das leibliche Wohl haben die Bäume gesorgt, sie liefern den Grundstoff zur Bereitung von vielen sehr schmackhaften Speisen und Getränken.
Ich habe in meiner "Baumzeit" gespannten Gästen und Freunden immer wieder neue Köstlichkeiten aufgetischt wie z.B. Ahornreis, Tannenhonig, Schlehenlikör, Holunderkuchen, Quittenbrot...

Nach drei Jahren habe ich dann alles zusammengestellt, was ich über die Bäume an Erfahrungen, an Gehörtem und Gefundenem gesammelt habe. Natürlich sollte das Buch auch Illustrationen enthalten, die es jedem ermöglichen, den gesuchten Baum auch zu erkennen, eine Eberesche z. B. von einer Esche unterscheiden zu können. Und es fand sich Peter Ebenhoch, der als Graphiker sehr gut zeichnen kann und viele Tage mit mir durch die Wälder gestreift ist und an Ort und Stelle die Bäume porträtierte.

           

 Pressestimmen  

Karin Rösler aus Walddorfimpulse:

Pressetext

Ich kenne viele Botanikbücher, aber mir ist noch keines begegnet, das ein Thema
von so vielen verschiedenen Seiten beleuchtet.

Es ist ein Buch sozusagen für jeden Tag, je nach Stimmung und Bedürfnissen kann man "nur" darin schmökern,
eine Baumart bestimmen oder ganz gezielt Rezepte und Heilwirkungen nachschlagen.

Bäume und Sträucher werden nicht als "Botanik" besprochen und abgehandelt, sondern
sie treten in vielfältige Beziehungen zum Menschenleben und werden dadurch regelrecht lebendig.

Die ansprechend aufgemachte Paperbackausgabe kostet etwa 30,- DM,
nicht viel für solch ein inhaltsreiches Werk.

           


    (über befreundeten Onlineshop)

"Medizin der Erde"

Heilanwendung, Rezepte und Mythen unserer Heilpflanzen
 
Preis: 24,90 Euro (gebundene Ausgabe)
39,90 CHF

Neuauflage Sommer 2005 beim AT-Verlag
ISBN: 3-03800-219-4


 

 Details  

In diesem wunderschönen und großzügig angelegten Buch wird mit viel Wissen und Einfühlungsvermögen die Heilkraft der einheimischen Pflanzen beschrieben.

In harmonischem Zusammenspiel inspirieren uns Wort und Bild, eine tiefere Beziehung zu unseren Naturheilern, den Pflanzen, zu gewinnen. Vom Erkennen der Pflanze in ihrer natürlichen Umgebung, vom richtigen Sammeln und Aufbewahren führt uns das Buch zum richtigen Zubereiten und Herstellen von kraftvollen Heilpflanzenrezepturen.
Alte und neue Haus- und Heilmittel, aber auch schmackhafte Kochrezepte aus Wildpflanzen werden vorgestellt.

Ein Weg, die heilsamen Pflanzenkräfte für Vitalität, Gesundheit und ein langes Leben zu nützen.

           

 Pressestimmen  

aus Zeitschrift: Medizin

Pressetext

Mit großer Einfühlungskraft und einem umfassenden Wissen führt uns die Autorin zu den wichtigsten einheimischen Heilkräutern. Wir erfahren alles über Vorkommen, Erkennungszeichen zum Sammeln und Anbau, über die Zubereitung von Tees, Salben, Tinkturen und Heilanwendungen für Mensch und Tier.
Der Preis ist einen Oskar wert – das findet man selten!

 

Josef Karl aus Naturheilpraxis:

Pressetext

Dieses wunderschöne Buch, außerordentlich großzügig angelegt, mit seinen vielen schönen Zeichnungen
und guten Rezepten von der Kollegin Fischer-Rizzi, kann man nur rühmen.

Mit großer Einfühlungskraft ist die Autorin als wirkliche Kennerin der Heilkräuter auf das Vorkommen,
die Erkennungszeichen zum Sammeln, den Anbau, die Zubereitung für Tees, Tinkturen etc.
und natürlich die Indikation (auch für Tiere!) eingegangen.

Während die meisten Kräuterbücher rein deskriptiv vorgehen, wird der Leser hier angeregt,
durch eigene Erfahrungen ein lebendiges Verhältnis zu den Heilpflanzen herzustellen.

Ein erbauliches, nützliches, einfühlsames Buch einer außerordentlich bewanderten Kollegin,
und die Anzahl der Auflagen spricht schließlich auch für sich.

Der Preis ist einen Oskar wert – das findet man selten!

           

 Stichwortverzeichnis / Register  

Medizin der Erde

Zum Register im Buch gibt es hier noch zusätzlich ein Register zu den im Buch enthaltenen Rezepten. Vielen Dank an Angelika Weigand für das Erstellen. Register Rezepturen Medizin der Erde (11. Auflage 2005) siehe hier:

PDF 

Alphabetisch
Nach Pflanzen
Systematisch

Exel 

Komplett als Exel

           

  (über befreundeten Onlineshop)

"Himmlische Düfte"

Das große Buch der Aromatherapie
 
Preis: 29,90 Euro (gebundene Ausgabe)
ISBN: 978-3-03800-349-6

Dieses Buch ist auch in Blindenschrift erhältlich.
Es gibt dieses Buch auch als Hörbuch. (Daisy Hörbuch)

Leseprobe

 Details  

Dieses Buch gilt als Standardwerk der Aromatherapie.

Die Autorin gibt ihre Erfahrungen mit den neuesten Forschungsergebnissen auf dem gesamten Gebiet der Aromatherapie und ihr Wissen übertraditionelle Rezepte weiter. Sie beschreibt hier als kompetente und sehr erfahrene Aromatherapeutin die heilenden und psychotherapeutischen Wirkungen der ätherischen Öle.

Zahlreiche Rezepte ermöglichen dazu medizinische Zubereitungen herzustellen, es finden sich aber auch viele Anleitungen zum Mischen von duftenden Bädern, Cremes, Shampoos, Massageölen, für alles, um sich mit Düften zu Verwöhnen.

Das Buch ist wunderschön illustriert und bietet schon beim Durchblättern einen duftig-angenehmen Einblick ins Reich der Pflanzendüfte.

           

 Pressestimmen  

Irene Dalichhow aus "Gesund und Leben":


"Aromatherapie" - noch vor zehn, zwölf Jahren wussten nur Insider, was das ist. Heute brennen Teelichte
unter hübschen kleinen Schüsselchen, die mit Wasser und duftenden ätherischen Ölen gefüllt sind,
nicht nur in Privatwohnungen, sondern auch in Geschäften, therapeutischen Praxen, sogar in Banken,
um die Sinne der Besucher und Kunden zu erfreuen.

Nicht ganz unschuldig am großen Erfolg der Essenzen ist die Spezialistin Susanne Fischer-Rizzi,
deren Bücher mittlerweile Klassiker-Status erreicht haben. Himmlische Düfte, das Grundlangenwerk
der Aromatherapie, erschien gerade in der vierzehnten (!) Auflage.
 

Hans Sauckel aus "Der Naturarzt":


Dies schöne, zweifarbig illustrierte und sprachlich lebendige Buch ist einerseits ein lehrreiches Handbuch
für Therapeuten und Heilpraktiker, andererseits ein spannendes und attraktives Werk zum Studieren
und Experimentieren für jeden, der sich für ätherische Öle interessiert..
 

Auszug aus: "Pflegezeitschrift" 10.08


Dieser anregende Führer zu Methode und Anwendung der Aromatherapie beschreibt nicht nur Herkunft, Methoden der Destillation und die Wirkung von Düften auf das menschliche Gehirn. Er beschreibt auch vor allem ausführlich die wichtigsten ätherischen Öle und gibt dabei wichtige Hinweise zur Botanik, Inhaltsstoffen und der körperlichen und geistig-seelischen Wirkung. Dazu sammelt die Autorin traditionelle Rezepte für Kosmetik, Heilanwendungen und Massagen. All dies ist liebevoll, informativ und ausführlich beschrieben - ein Buch für Fachleute und Laien. 

 

Auszug aus: "Pharmazeutische Zeitung" 10.08


Die Autorin, eine der Begründerinnen der Aromatherapie in Deutschland beschreibt von A wie Angelika bis Z wie Zypresse die wichtigsten Essenzen, ihre geschichtliche Bedeutung ebenso wie Inhaltsstoffe und Botanik.
Vor allem aber nimmt das schön gestaltete und bebilderte Buch den Leser mit auf eine sinnliche Reise ins Reich der Pflanzendüfte und ihre Anwendung im Alltag ebenso wie im Heil- und Pflegebereich.

           

  (über befreundeten Onlineshop)

"Das Buch vom Räuchern"

Preis: 29,90 Euro (gebundene Ausgabe)
ISBN: 978-3-03800-429-5







 

 Details  

In diesem Buch folgen wir der Geschichte des Räucherns von seinen Wurzeln in der Altsteinzeit über die Hochkulturen Ägyptens, Mesopotamiens, Griechenlands bis zum Ursprung der Räucherkultur im fernen Osten, im Himalaya und Japan.

Auch der heute noch lebendigen Kultur des Räucherns bei den Indianern Nord- und Südamerikas ist ein Kapitel gewidmet. In zwölf Kapiteln werden jeweils detailliert die Gebräuche des Räucherns, die einzelnen Räuchersubstanzen und ihre praktische Anwendung beschrieben. Die Leser/innen erfahren Wirkungsweise und Anwendungsmöglichkeit bisher unveröffentlichter Rezepte zum Selbstmischen - von einfachen Räuchermischungen als Hilfe im Alltag bis hin zum berühmten Räucherwerk der ägyptischen Priester.

Es gibt viele verschiedene Anlässe für das Räuchern mit Duftstoffen: Heilen, Begleitung von Gebet, Meditation, Rituale, atmosphärische Reinigung von Räumen und Gegenständen, Begleitung jahreszeitlicher Feste und Zeremonien.
Gerade in unserer hektischen Zeit kann das Räuchern als Hilfe dienen, einmal anzuhalten, in sich zu gehen und zu verweilen. Auf der psychischen Ebene beruhigt uns das Räuchern, es regt an und harmonisiert.

Das erste umfassende Buch über Räuchern von Duftstoffen ist ein Ergebnis von jahrelangen Recherchen und eigenen Erfahrungen der Autorin.

           

 Pressestimmen  

"Univ.-Prof.Dr. K.Jung", Mainz:


Der Autorin gelingt es, ein erstes umfassendes Buch über die Kunst des Räucherns mit Duftstoffen zu verfassen, von der Altsteinzeit über die Hochkulturen in Ägypten, Mesopotamien und Griechenland bis zum Ursprung der Räucherkultur im fernen Osten und zu den heute noch lebendigen Gebräuchen bei den Indianern. Ausführlich bescheibt sie die jeweilige Geschichte der einzelnen Räuchersubstanzen, ihre praktische Anwendbarkeit in der heutigen Zeit und bisher unveröffentlichte Reszepte zu eigenen Herstellung. Die "Botschaft an den Himmel" vermittelt mehr als Wissen um Räuchern mit Duftstoffen, es spricht - aufgrund von Inhalt, Aufmachung und Transaktionen - alle Sinnesorgane an und regt zum Nachdenken, Verweilen, Träumen an -- es versetzt in eine bis dahin fast unbekannte dennoch stark bewegende Welt!.
 

aus "Bewußter Leben", 2008:

Das Buch vom Räuchern von Susanne Fischer-Rizzi gilt als das erste umfassende Nachschlagewerk über die altehrwürdige und fast vergessene Kunst des Räucherns mit Duftstoffen. In ihm kann man alles Wissenswerte erfahren über die Geschichte des Räucherns; von der Altsteinzeit über die Hochkulturen in Äypten und Griechenland bis zum Ursprung der Räucherkultur im Fernen Osten und zu den heutigen noch lebenden Gebräuchen bei den Indianern. Mit einer ausführlichen Beschreibung der Geschichte der einzelnen Räuchersubstanzen, ihrer praktischen Anwendung mit bisher unveröffentlichten Rezepten zum Selbermischen ist dieses Buch für jeden ein Muss, der sich vielleicht gerade an kalten Winterabenden mit diesem Thema intensiv beschäftigen möchte.

           

  (über befreundeten Onlineshop)


"Mit Tieren verbunden" 

Die geheimnisvolle Beziehung zwischen Mensch und Tier
 
Preis: 39,95 Euro (gebundene Ausgabe, 220 Seiten, 300 Fotos)
44,90 CHF
ISBN: 978-3-03800-916-0




 

 Details  

Kommen Sie mit auf eine Reise durch die Tierwelt und die Geschichte der Menschheit. Dabei begleiten Sie zwölf Kraft- und Seelentiere, deren Geschichte bzw. Mythos bis in prähistorische Zeiten reicht. Ihr Archetypus wird lebendig durch das Verweben mit persönlichem Erleben und biologischem Wissen. Es entstehen Bilder vor Ihrem geistigen Auge, die ungeheuer eindringlich sind. Das ist Magie der schönsten Art.

           

 Pressestimmen  

Leserin: Angelika M., Dez. 2006

Pressetext

Ein herzliches Dankeschön für die wunderbaren Bücher, die Sie schreiben. Tierverbündete spricht das aus, was ich seit langem tief in mir fühle.
 

Leserin: Kirsten Segler, Redakteurin von Men´s Health, Sept. 2007

Pressetext

Was für ein wunderbares Werk haben Sie da geschaffen. Nicht nur die Texte haben mir außerordentlich gut gefallen mit dem Bogen von Mythen über Biologie bis zum heutigen Leben der Tiere und ihrer Bedeutung für uns Menschen (vor allem, wie Sie es geschafft haben, spirituelle Aspekte so einzubringen, dass es auch bei "Ungläubigen" keine Ablehnung provozieren sollte). Auf einer ganz anderen Ebene haben mich aber die Bilder so stark angesprochen, wie ich das selten erlebt habe. Viele von ihnen haben mich im tiefsten Inneren berührt.
 

aus: Zeitschrift Dogs, Januar 2008 

Pressetext

Wenn wieder einer kommt, um ein degeneriertes Verhältnis von Mensch und Tier zu beklagen, möchte man ihm dieses schöne Buch entgegenhalten. Susanne Fischer-Rizzi erinnert an die "zwölf Tierverbündeten" wie Bär, Katze, Pferd, Delphin, Schwein und Hund. Sie berichtet - wunderbarer Lesestoff! - von Tierschützern und tiefen Freundschaften: "Die alten Helfertiere sind noch unter uns und in uns. Sie sind in das Gewebe unserer Kultur mit eingeflochten." 
 

aus: Taunsteiner Tagblatt, November 2008

Pressetext

Susanne Fischer-Rizzi und Nomi Baumgartl entführen den Leser in ihrem Buch "Mit Tieren verbunden" auf eine geheimnisvolle Reise durch die Zeit. Zwischen Mystik und Moral, Geschichte und Wissenschaft und anhand von zwölf ausgewählten Beispielen wird die Beziehung zwischen Mensch und Tier, die gegenseitige Abhängigkeit und das Zusammenspiel in der Natur offenkundig und appelliert gleichzeitig an den besonnenen Umgang mit den Ressoursen der Erde. Der Leser erfährt, warum die Kuh heilig ist, die Katze als Gottheit in Ägypten galt und warum es die Delfintherapie gibt. Die 220 mit wunderschönen Fotos illustrierten Seiten sind nicht nur für Tierfreunde sehenswert. 

           

  (über befreundeten Onlineshop)

"Das Safrankochbuch"

Preis: 29,90 Euro (gebundene Ausgabe)
48,00 CHF

ISBN: 978-3-03800-613-8
Auszeichnung: Dieses Buch wurde von Historia Gastronomica Helvetica mit dem Schweizer Buchpreis „Goldlorbeeren 2010“ ausgezeichnet. Außerdem wurde dieses Buch zum besten Schweizer Kochbuch des Jahres 2010 ernannt.


 

 Details  

Dieses Buch erhielt die Silbermedaille der Gastronomischen Akademie Deutschland, eine Auszeichnung der
Historia Gastronomica Helvetica als bestes Kochbuch des Jahres und die Schweizer Goldlorbeeren Medaille
der Historia Gastronomica Helvetica.

Safran ist eines der geheimnisvollsten Gewürze und ihm werden die wundersamsten Wirkungen zugeschrieben.
Neben seinem unvergleichlichen Duft und Aroma stimmt Safran heiter und verführt zum Lachen,
ganz ohne Nebenwirkungen. Das ist Wellness für Körper und Seele. Bekannt ist Safran auch für
seine aphrodisische Wirkung.

Susanne Fischer-Rizzi, seit Jahren vom Zauber des Safran fasziniert, hat auf ihren Reisen um den ganzen Erdball authentische Safranrezepte gesammelt. Nun legt sie eine Auswahl der 80 besten Rezepte aus
verschiedenen Kulturen vor, darunter Mixturen für Lebenselixiere, Heiltees sowie Getränke und Gerichte aus der ayurvedischen Tradition.Dass Safran nicht irgend ein Gewürz ist, beweisen die zahlreichen Geschichten
und Legenden rund um das Geheimnis dieser außergewöhnlichen Ingredienz, die auch diesem Buch
ein besonderes Gepräge geben.

Die Autorin führt uns außerdem zu den wenigen Orten auf der Welt, wo Safran gewonnen wird. Sie erzählt
die spannende Geschichte des Safrans, zeigt wo er wächst, wie er geerntet wird, woher die Qualitätsunterschiede
kommen und wo die beste Qualität erhältlich ist. Ulla Mayer-Raichle hat Rezepte und Stimmungen
rund um den Safran meisterhaft in Farbbildern eingefangen.


"Stell dir vor, es gibt ein Pulver aus dem Pflanzenreich.
Man nennt es Rotes Gold, denn es ist teurer als dieses edle Metall.
Auf Schmuggel und Fälschung stand im Mittelalter die Todesstrafe.
Mit dem roten Gold kannst du Menschen erheitern,
zum Lachen bringen, sie entspannen oder ihnen erotische Träume schenken.
Wenn du zu viel davon nimmst, werden sie einschlafen und nie mehr erwachen.
Das Rote Gold ist eine machtvolle Medizin.
Es fehlte in keinem Lebenselixier der mittelalterlichen Ärzte.
Es kann Schwermut vertreiben, Schmerzen stillen, die Organe stärken, das Leben verlängern.
Es ist das teuerste Gewürz der Welt und macht aus einer Speise ein Gedicht."

           

 Pressestimmen 

Rede zur Verleihung der Medaille: "Bestes Schweizer Kochbuch des Jahres" von Bruno-Thomas Eltschinger, Historia Gastronomica Helvetica

Liebe Gäste. Ich muss mich am Anfang sofort korrigieren oder Ihnen etwas verraten. Es handelt sich hierbei nicht um ein Kochbuch und nicht um eine Rezeptsammlung. Es ist ein Zauberbuch, ein Märchenbuch oder ein Geheimbuch der Alchemisten, oder alles in einem. Das Rezept für den Stein der Weisen finden wir zwar auch in diesem Buch nicht, aber wir finden viele alte Weisheiten, geheime Rezepte und geistige Abenteuer. Wenn sie anfangen dieses Buch zu lesen, reservieren Sie sich den ganzen Tag dafür.
Frau Susanne Fischer-Rizzi ist eigentlich keine Köchin und gar nicht Kochbuchautorin. Sie ist eine Wissende in Naturheilkunde, in Heilpflanzenkunde und Aromatherapie. Sie ist eine weise Frau unserer Zeit und das Thema Safran braucht eine weibliche Botschafterin. Der Safran ist teuer, geheimnisvoll, sagenumwoben und selten. Safran ist das teuerste Gewürz der Welt. Es ist nicht nur ein Gewürz, es ist auch ein Heilmittel und ein Aphrodisiakum. Safran ist ein roter Faden der violettfarbenen Krokusblüte. Die federleichten Safranblüten wiegen fast nichts. Für ein Kilo Safran braucht man etwa 250 - bis 360 000 Fäden. Zur Zeit kostet ein Kilo Safran bis zu 10 000 Franken, kein Wunder, dass Safran das rote Gold genannt wird. Übrigens auch die Schweiz gehört noch zu den wenigen Ländern, die Safran produzieren. Von der historischen Tradition zeugen die noch heute existierenden Safranzünfte von Basel, Luzern und Zürich. 
Aber in diesem Buch erfahren wir nicht nur etwas über Safran, es ist eine kulinarische und geistige Reise durch das Abendland. Vom Elixier der Karmeliter über die russische Bärentanztorte bis zu Zulaidas Datteln finden wir da nicht nur verführerische Rezepte, sondern fesselnde Geschichten welche dieses Buch von einem gewöhnlichen Kochbuch abheben. Das ganze Buch ist wie ein Mandala von tibetischen Mönchen: farbig, harmonisch und geheimnisvoll. Es sind Rezepte zum glücklich sein, oder um glücklich zu machen. Es sind nicht die alltäglichen Grundnahrungsrezepte, sondern Rezepte für Feste, für Freude und für die Liebe. Wenn Sie dabei etwas für ihre Gesundheit tun, ist das nur eine angenehme Nebenwirkung. Ob Sie es mit Grandma´s Grießpudding versuchen oder mit einem Sonnenstrahltee ihren Liebsten verwöhnen, Sie können nicht falsch wählen. 
Normalerweise gebe ich nie Kaufempfehlungen, aber diesmal kann ich sagen; tun Sie sich etwas Gutes und verwöhnen Sie sich mit diesem Buch. Wir hoffen, dass der AT-Verlag sich mit unserem Preis für dieses Buch bestätigt fühlt, weiterhin solche ungewöhnlichen Projekte zu fördern und zu unterstützen, was über garen und braten hinausgeht. Ich kann Ihnen versichern, dass Frau Fischer-Rizzi zum Zeitpunkt der Titelgabe noch nicht ahnen konnte, dass wir diese Goldmedaille verleihen werden. Ob eines ihrer Elixiere im Spiel waren, das lassen wir offen. Wir haben jetzt sieben Goldlorbeeren-Medaillen verliehen. Das "Beste Schweizer Kochbuch", nämlich dieses Safrankochbuch, welches von der Jury die höchsten Punktezahlen bekommen hat, erhält zusätzlich die Auszeichnung "Das goldene Lorbeerblatt 2001" verliehen. 


Martina Tschirner aus "Internationale Küche":

Bei dem Titel "Gold in der Küche" kann es sich eigentlich nur um ein Buch über das teuerste Gewürz
der Welt handeln.
Richtig gedacht, und um ein wunderschönes dazu. "Es macht aus jeder Speise ein Gedicht", lockt
Susanne Fischer-Rizzi und stellt verführerische Rezepte aus aller Welt vor, französische Bouillabaisse und
spanische Paella inbegriffen.

Weniger bekannt dürften Desserts wie persische Safrancreme oder der chinesische Likör "Beschwipste Vögel" sein.
Viele Fotos in Gold- und Rottönen machen diese Buch zu einem stimmungsvollen Bildband. Sie erfahren dazu
viel Interessantes über die lange Geschichte des roten Goldes als Heilmittel. Und, dass dieses Gewürz ja auch
erotisierende Wirkungen haben soll...



Marie-Luise Lindenlaub aus "Buchprofile":

...ein Buch zum Schwelgen und Schlemmen - köstlich -



Christiane Schwalbe aus "Das Kochbuch der Woche", Radiosendung:

...das Safran-Kochbuch ist wunderbar fotografiert, leuchtet in den Farben des Safrankrokus und
im warmen Rotgold des Gewürzes.
Ein Kochbuch mit ausgefallenen Rezepten und vielen spannenden Geschichten über das "Gold in der Küche".



aus "Marmite", Zeitschrift für Ess- und Trinkkultur:

...ein Geschenk für all jene, die sich für Esskultur interessieren und mehr über Safran wissen möchte,
als dass er seinen Preis hat und den Kuchen gelb macht. 



Köchin Sarah Wiener:

Sarah Wiener mit meinem Buch
 

           

 (über befreundeten Onlineshop)



Die nachfolgenden Titel sind im Moment leider vergriffen:

.....................................................................................................

"Duft und Psyche"

Preis: zur Zeit vergriffen

ISBN: 3-88034-773-5
 
 





"Poesie der Düfte"

Preis: zur Zeit vergriffen

ISBN: 3-88034-772-7
 
 

"Aromamassage"

Preis: zur Zeit vergriffen

ISBN: 3-88034-654-2
 
 





"Auf der Suche nach den verlorenen Düften"

Preis: zur Zeit vergriffen

ISBN: 3-88034-755-7
 
 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail